Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen und Hinweise

Mit der Anmeldung zur Teilnahme am Stadionlauf willigt der Teilnehmer in die Speicherung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum, Nationalität, Wohnanschrift, ggf. Verein, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) durch den Veranstalter für die Zahlungsabwicklung, Organisation und Abwicklung der Veranstaltung ein (§§ 4 a, 28 BundesdatenschutzG). Bei der Anmeldung von minderjährigen Teilnehmern erkläre ich, dass ich diese Erklärung als gesetzlicher Vertreter abgebe, oder befugt bin, diese im Namen des gesetzlichen Vertreters abzugeben.

Die Ergebnisse der Laufveranstaltung (Name, Vorname, Geburtsjahr, ggf. Verein, Startnummer, Zeit, Platzierung) werden vom Veranstalter gespeichert und an den Dienstleister der Zeitnahmetechnik, mika timing, weitergeleitet und von diesem in Ergebnislisten zusammengefasst. Mit der Anmeldung wird das Einverständnis des Teilnehmers mit der Datenschutzlinie des Dienstleisters mika-timing erklärt. 

Der Teilnehmer stimmt der Veröffentlichung dieser Daten durch den Veranstalter in allen relevanten Medien (Druckerzeugnissen wie Programmheft, Ergebnisheft und Ergebnis-CD sowie Internet) zu. Die Ergebnisse der einzelnen Altersklassen werden nach der Veranstaltung auf der Seite von mika-timing veröffentlicht und im Rahmen der Berichterstattung über die Veranstaltung genutzt. 

Die Daten werden von der Stadt Gevelsberg ausschließlich zur Durchführung der Laufveranstaltung genutzt. 

Die im Zusammenhang mit der Veranstaltung zu erstellenden Fotos und Filmaufnahmen können vom Veranstalter an einen kommerziellen Fotodienstleister weitergegeben werden. Der Teilnehmer willigt in die Veröffentlichung und Verbreitung solcher Fotos, Filmaufnahmen sowie Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Internet, Printmedien, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen (Filme, Videokassetten etc.) ohne Anspruch auf Vergütung ein.

Mit der Anmeldung wird das Einverständnis erklärt, dass die genannten Daten zum Zwecke der Veranstaltung genutzt werden dürfen. Der Teilnehmer versichert die Richtigkeit seiner Angaben. Nach der Anmeldung hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung der Meldegebühren. 

Teilnehmer, welche die offizielle Startnummer in irgendeiner Weise verändern, insbesondere den Werbeaufdruck unsichtbar oder unkenntlich machen, werden disqualifiziert. 

REDAXO 5 rocks!